Aktuelles.

Sehr gerne spiele ich auch bei Ihnen mein Bühnenprogramm
«Allerlei Kurzprosa und ein Akkordeon» – mit amüsanten
bis skurrilen Beobachtungen aus dem Alltag, begleitet von zarten
Kalimbaklängen und traurig-schönen Akkordeonstücken.

 

«Ein runder Abend mit vielen feinen Pointen
und wehmütigen Klängen» 

Mark Balsiger, Bern


«Ein wunderbar abwechslungsreicher Poesieabend»
Andreas B. Müller, «Parterre 33», St.Gallen

 

Die nächsten Termine:

Mittwoch, 6. Mai 2020
«Allerlei Kurzprosa und ein Akkordeon»
WortWerft, Lübeck (DE)

Donnerstag, 7. Mai 2020
Lesung im Rahmen des DFG-Projekts
«Schreibweisen der Gegenwart. Zeitreflexion und literarische
Verfahren nach der Digitalisierung»
Alfried Krupp Wissenschaftskolleg
Greifswald (DE)